Via zeigt DDR266 Chipsätze

Apollo Pro266 und Apollo KT266 unterstützen DDR-RAM Hauptspeicher

Soeben erreichte uns eine Pressemitteilung von Via Technologies, in der die beiden lang erwarteten neuen Chipsätze für DDR SDRAM Hauptspeicher vorgestellt werden. Der Apollo Pro266 ist für Prozessoren auf Basis des Sockel 370 gedacht, also für Pentium III und Celeron in FC-PGA Bauweise sowie die Via Cyrix III CPUs. Der Apollo KT266 ist die Version für AMDs Sockel-A Prozessoren – den Athlon „Thunderbird“ und den Duron.

Anzeige
Neben der Unterstützung von PC2100 DDR SDRAM (oder DDR266, wie Via das nennt) und einem Front Side Bus von 133 MHz ist das interessanteste neue Feature dieser Chipsätze der Hochgeschwindigkeits-V-Link Bus, der North- und Southbridge verbindet. Bisher wurde dafür der PCI-Bus verwendet. Der V-Link Bus verdoppelt die Bandbreite auf 266 MB pro Sekunde und sollte damit für einen weiteren Leistungsschub sorgen.
Die beiden in 0,22µ Technologie bei TSMC gefertigten Chipsätze sollen ab sofort erhältlich sein. Erste Mainboards werden in den nächsten Tagen präsentiert.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.