Tot geglaubte leben länger …

Aces Hardware berichtet heute davon, dass der AMD K6-2 noch mal eine Galgenfrist bekommen hat. Ursprünglich sollte der Low-Cost Prozessor ja im Dezember eingestellt werden, doch nun wird ihn AMD noch mind. bis zum 1.Quartal 2001 weiter produzieren. Grund dafür ist die anhaltende starke Nachfrage, die die Texaner veranlasste, ihre Entscheidung zu überdenken.

Anzeige

Vor allem in Büro-PCs ist die CPU noch immer sehr gefragt, denn der K6-2 kann sehr einfach in bestehende Systeme integriert werden und bietet trotzdem ausreichende Office-Leistungen.

Quelle: Aces Hardware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.