Speicherplatz ohne Ende

Mega-,GigaByte das sind Peanuts im Vergleich zu einer, von Sony auf der Systems2000 in München, vorgestelten Speicherlösung. Die im Streamer-Bereich eingesetzte Technik hat eine Speicherkapazität von 11,2 PetaByte!! Ein kleiner Mathe-Exkurs gefällig? Die Vorsilben der Maßeinheiten gliedern sich folgendermaßen: Mega, Giga, Tera, Peta. Es lassen sich also 11.000.000 GByte an unkomprimierten Daten speichern, diese Unmengen an Daten sollen als Backup bzw. Archiv dienen. Der „PetaSite 8200“ tauscht seine Daten über Wide-SCSI oder ein Ethernet-Interface mit der Umwelt aus.

Anzeige

Quelle: Heise News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.