Fehlerhafte Lüfter bei Hercules

Grafikkarten-Hersteller bietet Austausch des Chip-Lüfters an

Hercules bietet den Käufern seiner Grafikkarten vom Typ 3D Prophet DDR, 3D Prophet DVI, 3D Prophet II GTS 32MB, 3D Prophet II GTS 64MB, 3D Prophet II Pro und 3D Prophet II Ultra an, den eventuell defekten Lüfter des Grafikchips kostenlos auszutauschen. Zu diesem Zweck gibt es ein vom Betroffenen auszufüllendes Formular auf der Website von Hercules.

Anzeige
Dies gilt leider nur für die Einwohner Nord-Amerikas, wie inzwischen auch im Formular vermerkt wurde. Somit erübrigt sich auch die Frage, ob dies auch für die baugleichen Grafikkarten von Guillemot gilt!
Dies heißt aber nicht, dass Guillemot von diesem Problem völlig verschont wird. Einem unserer Redakteure ist nämlich genau dies passiert: der Lüfter seiner Guillemot 3D Prophet II GTS 32MB ist einfach stehengeblieben, was natürlich prompt zu einer Überhitzung des Grafikchips und Abstürzen geführt hat. Seine Austausch-Wunsch wurde höflich aber bestimmt von Hercules USA abgelehnt mit dem Hinweis, sich an seinen hiesigen Händler zu wenden.
UPDATE:
Wie wir von Guillemot Deutschland erfahren haben, sind die Lüfterdefekte hierzulande kaum aufgetreten (vier Fälle im Oktober), so dass es sich nicht gelohnt hat, dafür ein spezielles Formular einzurichten. Betroffene Kunden können über die normale Supportseite per Telefon oder eMail Kontakt zum technischen Support von Hercules aufnehmen.

Quelle: 3D Chipset

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.