Anubis präsentiert optische Funkmaus

Mit der Typhoon Unplugged Mouse ohne Kabel am Werk

Viele haben es sich schon lange herbei gesehnt. Eine optische Maus ohne Kabel, also mit Funk und so. Nun gibt es sie. Anubis stellt heute stolz als angeblich weltweit erster Hersteller die optische Funkmaus „Typhoon Unplugged Mouse“ in einer Pressemitteilung vor. Sie basiert auf der neuesten optischen Sensortechnologie und hat 5 Tasten. Was sie nicht hat, ist aber interessant, nämlich ein Kabel. Sie hat einen Aktionsradius von bis zu fünf Metern und wird mit 2 AAA Ni-MH Akkus betrieben. Um diese wieder zu laden, gibts noch eine schnuckelige Ladestation in passendem Design dazu. Angeschlossen wird sie über USB und soll nach Angaben von Anubis mit Windows 95/98/2000/ME und Windows NT4.0 funktionieren. Auch der Preis ist durchaus fair, mit 99,- DM ist man dabei!

Anzeige

Quelle: Pressemitteilung

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.