Sieben neue Mobilprozessoren

Intel jetzt weitaus günstiger als AMD

Heute morgen berichteten wir bereits über massive Preissenkungen bei Intels Mobilprozessoren. Preissenkungen kündigen in der Regel neue Prozessoren an. So meinte ZDNet denn auch, dass in dieser Woche noch drei neue Prozessoren vorgestellt werden sollen.

Anzeige
Offiziell stellte Intel soeben jedoch sieben neue Prozessoren vor. Mit den neuen Chips gerät AMD langsam in Zugzwang. Zwar braucht sich der eigene Mobile Duron in Benchmarks nicht vor dem Mobile Celeron verstecken, letzterer taktet jedoch schneller und verbraucht dabei deutlich weniger Strom. Zu allem Überfluß ist der Mobile Celeron dann auch noch sehr viel günstiger als der Mobile Duron. Problem für AMD: Man kann die Situation nicht ändern. Steigert man den Takt, um mit Intel mitzuhalten, steigt auch der so schon sehr hohe Stromverbrauch. Genau die gleiche Situation ergibt sich beim Mobile Athlon 4, auch wenn es dort noch nicht so schlimm ist wie beim Mobile Duron.
Nichtsdestotrotz kann man annehmen, dass AMD in den nächsten Tagen kontern wird. Auf jeden Fall mit Preissenkungen und evtl. mit neuen Prozessoren.

Die Angabe des Stromverbrauchs wurde bei Intels Prozessoren dem Datenblatt entnommen. Mangels entsprechender Angaben in AMDs Datenblättern wurden die Werte beim Mobile Athlon 4 und Mobile Duron auf Basis der Stromverbrauchswerte des Athlon XP und Duron errechnet. Intels neue Prozessoren sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. LV bedeutet Low-Voltage, ULV Ultra Low-Voltage

Prozessor Taktfrequenz Preis Stromverbrauch
Mobile
Pentium III-M
(Tualatin)
1200 MHz 0,13µ $508 25,6 W
1133 MHz 0,13µ $401 25,4 W
1066 MHz 0,13µ $294 24,4 W
1000 MHz 0,13µ $241 23,6 W
933 MHz 0,13µ $198 23,0 W
866 MHz 0,13µ $198 22,2 W
866 MHz (LV)* 0,13µ $316 11,9 W
850 MHz (LV)* 0,13µ $198 11,7 W
800 MHz (LV, 133MHz FSB) 0,13µ $241 11,3 W
800A MHz (LV, 100MHz FSB) 0,13µ $241 11,3 W
750 MHz (LV) 0,13µ $198 10,9 W
750 MHz (ULV) 0,13µ $209 8,3 W
733 MHz (LV) 0,13µ $198 10,8 W
700 MHz (ULV) 0,13µ $209 8,3 W
Mobile
Pentium III
(Coppermine)
1000 MHz 0,18µ $268 35,9 W
900 MHz 0,18µ $241 32,8W
850 MHz 0,18µ $198 28,2 W
750 MHz (LV) 0,18µ $225 21,1 W
700 MHz (LV) 0,18µ $225 17,3 W
600 MHz (LV) 0,18µ $198 15,1 W
600 MHz (ULV) 0,18µ $209 12,3 W
500 MHz (LV) 0,18µ $187 8,7 W
Mobile
Celeron
1200 MHz* 0,13µ $170 28,5 W
1133 MHz* 0,13µ $134 27,8 W
1066 MHz* 0,13µ $107 27,1 W
933 MHz 0,18µ $107 33,8 W
900 MHz 0,18µ $107 32,8 W
866 MHz 0,18µ $91 31,8 W
850 MHz 0,18µ $91 28,2 W
800A MHz (133MHz FSB) 0,18µ $75 29,9 W
800 MHz 0,18µ $75 26,6 W
750 MHz 0,18µ $75 25,0 W
733 MHz 0,18µ $75 27,6 W
650 MHz (LV) 0,13µ $134 12,1W
650 MHz (ULV)* 0,13µ $144 8,4 W
600 MHz (LV) 0,18µ $134 15,1 W
600 MHz (ULV) 0,18µ $118 15,1 W
500 MHz (LV) 0,18µ $96 10,5W
500 MHz (ULV) 0,18µ $118 8,7 W
Mobile
Athlon 4
1200 MHz 0,18µ $525 41,7 W
1100 MHz 0,18µ $425 39,2 W
1000 MHz 0,18µ $290 35,6 W
950 MHz 0,18µ $260 33,8 W
900 MHz 0,18µ $230 32,1 W
Mobile
Duron
1000 MHz 0,18µ $160 45,8 W
950 MHz 0,18µ $130 43,5 W
900 MHz 0,18µ $100 41,2 W
850 MHz 0,18µ $90 39,0 W

Tualatin - Intels Waffe für den Notebookmarkt

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.