VisionTek und PNY kommen

Zwei neue Hersteller in Deutschland, u.a. mit nVidia-Grafikkarten

In den letzten Tagen haben zwei hierzulande noch recht unbekannte amerikanische Hersteller bekannt gegeben, dass sie in Kürze auch in Deutschland ihre Produkte anbieten werden.

Anzeige
PNY Technologies ist schon in Frankreich und England aktiv und wird nun in Köln ein Büro eröffnen. Von dort soll zunächst die Grafikkarten-Serie “Verto“ vermarktet werden, die ganz auf die Lösungen von nVidia setzt. Später sollen Speicherprodukte wie Module und Compact Flash bzw. Smart Media Karten sowie CD-RW und DVD-ROM Datenträger folgen.
Ebenso wie PNY ist VisionTek ein enger Partner von nVidia und wird mit ihren Grafikkarten neu auf den europäischen Markt drängen. Dazu wird in diesem Monat u.a. ein Büro in Aachen eröffnet. Aktuell bietet VisionTek eine Grafikkarten-Serie mit dem Namen “Xtasy“ an, die aus GeForce3 Ti500 und Ti200 sowie GeForce2 Ti besteht.
Es ist davon auszugehen, dass beide Hersteller in den nächsten Tagen neue Produkte auf der Basis der nVidia GeForce4 Chips vorstellen werden.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.