Elsa-Karten in Zahlung geben

Gainward bietet Preisnachlass bei Einsendung alter Elsa-Grafikkarten

Schon im September letzten Jahres hatte Gainward mit einem spektakulären Angebot von sich reden gemacht. Damals konnte man alte 3dfx-Grafikkarten in Zahlung geben und erhielt dafür einen Preisnachlass bei GeForce3-Karten. Nun startet der Hersteller eine ähnliche Aktion mit Grafikkarten von Elsa, die ja bekanntlich inzwischen Insolvenz angemeldet haben.

Anzeige
Bei der Bestellung im Internet direkt über Gainward.de gewährt man einen Rabatt zwischen 30€ und 50€, wenn gleichzeitig eine alte Elsa-Karte eingesandt wird. Das Angebot gilt für die ‚GeForce4 Model Ultra/750 XP‘ (GeForce4 Ti4600), die ‚GeForce3 Model Ti/500 TV‘ (GeForce3 Ti200) und die ‚GeForce4 Model Pro/600 TV‘ (GeForce4 MX440). Weitere Informationen über dieses Angebot und genaue Informationen über die Abwicklung sind hier zu finden.
30-50 Euro erscheinen nicht viel, aber wer noch eine ganz alte Elsa-Karte rumliegen hat und sich sowieso eine neue Grafikkarte zulegen wollte, vielleicht doch ganz interessant.
Trotzdem sollte man natürlich vor einem Kauf wie immer die Preise vergleichen! Mancher Händler könnte trotz des Preisnachlasses bei Gainward noch billiger sein.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.