GF4 MX440 mit schnellerem RAM

Leadtek bringt in Kürze Special Edition einer GeForce4 MX440

Grafikkarten- und Mainboardhersteller Leadtek wird in Kürze eine Special Edition seiner WinFast A170T DDR GeForce4 MX440 herausbringen. Dieses Modell wird mit deutlich schnellerem Speicher ausgestattet werden als herkömmliche MX440-Lösungen. Zum Einsatz kommen Samsung BGA-Chips mit 3.6ns Zugriffszeit. Folgerichtig wird der Speicher statt mit den von einer MX440 gewohnten 400MHz mit 550MHz getaktet sein – das Niveau einer GeForce4 MX460. Der Grafikchip selbst läuft aber weiterhin mit dem MX440-Standard von 270MHz.

Anzeige
Leadtek bestätigte uns diese Special Edition, die in limitierter Auflage erscheinen soll. Einen Preis konnte man uns zwar noch nicht nennen, die Karte soll aber “preislich sehr attraktiv“ sein.
Die normale Version der Leadtek A170 MX440 mit TV-Ausgang kostet derzeit etwas mehr als 130 Euro.

Leadtek WinFast A170T DDR Special Edition

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: x-bit labs

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.