Radeon IGP Familie im Überblick

Haben ATIs Chipsätze eine Chance auf dem hart umkämpften Markt?

Seit gut einem Monat ist sie jetzt angekündigt – ATIs erste Chipsatzfamilie. Die mit einem Radeon VE Grafikchip ausgestatteten Chips sind für alle aktuellen und zukünftigen Prozessoren von AMD und Intel geeignet. Es gibt sogar schon mehr oder weniger detaillierte Leistungsangaben und einige Hersteller, die Boards produzieren werden. Was fehlt, sind die fertigen Chips. Diese sollen laut ATI frühestens im Mai verfügbar sein. Genug Zeit also, sich im Vorfeld über die neuen Produkte zu informieren.

Anzeige
Wir haben die weit verstreuten Einzelinformationen zusammengefasst und können so in unserem Artikel einen Überblick über die fünf Chipsätze aus Kanada geben.

Quelle: Report

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.