VIA stellt P4X333-Board vor

P4PB unterstützt PC2700 DDR-RAM und Pentium 4 mit 533MHz FSB

Gut zwei Monate nach der Ankündigung des P4X333 für Intel Pentium 4 Prozessoren hat VIA Technologies jetzt ein eigenes Mainboard mit diesem Chipsatz vorgestellt. Das VIA P4PB bietet die Unterstützung für den 533 MHz Front Side Bus der neueren Pentium 4 CPUs und natürlich kann PC2700 DDR SDRAM eingesetzt werden (DDR333 = 166 MHz Speichertakt). Weiterhin verfügt das P4PB über einen AGP 4x, fünf PCI- und einen CNR-Slot, einen RAID-Controller, USB 2.0 sowie 6-Kanal Surround-Sound onboard. Außerdem wird das neue VIA FliteDeck geboten, das Systemmanagement-Paket mit Hardware-Monitoring, Overclocking, BIOS-Updates etc.

Anzeige
Das VIA P4PB soll in Kürze verfügbar sein. Einen Preis konnte uns VIA leider noch nicht nennen.
Weitere Informationen entnehmt bitte der Pressemitteilung.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.