Auch Intel unterstützt DDR333

Im September i845E3 und i845G3 Chipsätze für schnelleres DDR-RAM?

Bereits vor zwei Wochen hatten wir gemeldet, dass Intel voraussichtlich ab September mit überarbeiteten Chipsätzen auch DDR333 bzw. PC2700 DDR SDRAM (166MHz Speicherbus) unterstützt. Dies wurde nun von einem Intel-Sprecher auf dem eigenen Intel Developer Forum (IDF) offiziell bestätigt. Zwar kann man PC2700 Module bereits auf Mainboards mit den aktuellen i845E und i845G Chipsätzen einsetzen, aber Intel hat diesen Speichertyp nicht dafür validiert, d.h. ein problemloser Betrieb wird nicht garantiert.

Anzeige
Diese Situation soll sich mit den überarbeiteten Chipsatz-Versionen im September ändern. Zunächst wurde vermutet, dass die neuen Modelle i845PE und i845GE heißen werden. Mittlerweile hört man allerdings die Bezeichnungen i845E3 und i845G3. Eine solche Namensgebung erscheint sinnvoll, denn schließlich werden i845E und i845G lediglich um die Unterstützung für DDR333 erweitert und bleiben ansonsten gleich.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.