GeForce4 Ti4200 von AOpen

AOpen Aeolus TI4200 mit Video-Eingang und schnellerem Speicher

Ein weiterer Hersteller hat heute eine Grafikkarte auf Basis des nVidia GeForce4 Ti4200 angekündigt. Die AOpen Aeolus TI4200 hebt sich überraschenderweise von den bisher angekündigten Standard-Modellen etwas ab. Zum einen ist diese Karte neben VGA-, DVI- und TV-Ausgang mit einem Video-Eingang ausgestattet, was die Aufnahme und Bearbeitung von Videos auf dem eigenen PC gestattet. Zum anderen wird der Speicher mit einer höheren Taktfrequenz angesprochen als sonst üblich bei einer Ti4200 mit 128 MB: Die 4ns RAM-Chips laufen mit 500 MHz statt mit 444 MHz. Der Grafikchip selbst taktet mit den standard-mäßigen 250 MHz.

Anzeige
Die AOpen Aeolus TI4200 (Modellnummer: GF4 TI4200-DVC128) wird dem WinDVD Software-DVD-Player und dem Videobearbeitungsprogramm WinProducer ausgeliefert.
Die Karte sollte bereits jetzt im Fachhandel verfügbar sein. Der empfohlene Verkaufspreis liegt laut AOpen bei 239 Euro.

AOpen Aeolus TI4200

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.