Mainboards von Club-3D

Weitere Platinen mit kommenden Intel-Chipsätzen i845PE und i845GE

Club-3D gehört hierzulande noch zu den eher weniger bekannten Herstellern. Das hindert das Unternehmen aber nicht daran, zukünftig neben Grafikkarten (vor allem mit ATI-Chips) auch Mainboards zu fertigen und anzubieten. Uns wurden Informationen und Bilder über Platinen mit den neuen, Anfang Oktober erscheinenden Intel-Chipsätzen i845PE und i845GE zugespielt, nachdem wir am Wochenende schon über entsprechende Produkte von Albatron, ASUS und MSI berichtet haben.

Anzeige
Insgesamt soll es von Club-3D drei Mainboards mit i845GE und drei mit i845PE geben. Alle unterstützen den Pentium 4 Prozessor mit bis zu 533 MHz Front Side Bus, besitzen drei DIMM-Sockel für DDR333 SDRAM, einen AGP 4x und fünf bzw. sechs PCI-Slots, USB 2.0 sowie 6-Kanal Audio onboard. Die Platinen mit i845GE bieten aufgrund des Chipsatzes “Integrated Intel Extreme 3D Graphics“. Einige Modelle besitzen darüberhinaus Serial-ATA, RAID-Controller oder Netzwerk-Chip und -Anschluss.

Auf der Verpackung der neuen Mainboards von Club-3D findet man den Hinweis “DDR400“. Diese Art Speicher wird nicht offiziell vom Intel-Chipsatz unterstützt, aber der Hersteller wird vermutlich durch bestimmte Übertaktungsoptionen im BIOS-Setup auch den höheren Speicherbus ermöglichen.

Hier das kommende Portfolio der Pentium 4 Mainboards von Club-3D:

CMI-845GE Series Configuration:

CMI-845GEV

  • FSB 533MHz
  • 3x DDR333
  • 1x AGP/6x PCI/1x CNR
  • Integrated Intel® Extreme 3D Graphics
  • 6 channel AC’97
  • ATA100, USB 2.0

    CMI-845GEVP

  • FSB 533MHz
  • 3x DDR333
  • 1x AGP/6x PCI/1x CNR
  • Integrated Intel® Extreme 3D Graphics
  • 6 ch AC’97,SPDIF
  • 3 COM LAN Chip for Most Stable LAN Connection
  • USB 2.0

    CMI-848GEPII

  • FSB 533MHz
  • 3x DDR333
  • 1x AGP/6x PCI
  • Integrated Intel® Extreme 3D Graphics
  • 6 ch AC’97,SPDIF,
  • LAN on Board, INTEL® 82562EM LAN Chip
  • PROMISE PDC20275 ATA 133 Raid Controller on Board
  • SATA (Serial ATA) 150mb/s, instead of 100mb/s ATA100 or 133mb/s ATA133
  • USB 2.0 + USB Cable included
  • BIOS Mirror, Voice Genies

    CMI-845PE Series Configuration:

    CMI-845PEV

  • FSB 533MHz
  • 3x DDR333
  • 1x AGP/6x PCI/1x CNR
  • 6 ch AC’97,SPDIF
  • ATA100, 6USB 2.0

    CMI-845PEVP

  • FSB 533MHz
  • 3x DDR333
  • 1x AGP/6x PCI/1x CNR
  • 6 ch AC’97, SPDIF
  • 3 COM LAN Chip for Most Stable LAN Connection
  • USB 2.0

    CMI-845PEVP II

  • FSB 533MHz
  • 3x DDR333
  • 1x AGP/6x PCI,
  • 6 ch AC’97,SPDIF
  • LAN on Board, INTEL® 82562EM LAN Chip
  • PROMISE PDC20275 ATA 133 Raid Controller on Board
  • SATA (Serial ATA) 150mb/s, instead of 100mb/s ATA100 or 133mb/s ATA133
  • USB 2.0 + USB Cable included
  • BIOS Mirror, Voice Genies Club-3D wird sich übrigens nicht auf Platinen für den Pentium 4 beschränken. Man darf in Kürze auch Mainboards mit dem VIA KT400 Chipsatz für AMD-Prozessoren erwarten.

    Club-3D CMI-845PEVP II
    Club-3D Pentium 4 Mainboard Verpackung

  • Frank Schräer

    Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.