Netzteil Special Update – Sirtec HPC-360W - Seite 2

Anzeige

Optisch anspruchsvoller als der Vorgänger



Größere Lüftungsöffnungen für bessere Kühlleistung

Die Lüftungsschlitze auf der Rückseite des Netzteils sind nun deutlich luftdurchlässiger und tragen zu einer besseren Kühlung des Systems und des Netzteils an sich bei. Im Deckel und an der Seite des Stahlblech-Chassis befinden sich zusätzlich kleine Lüftungsschlitze, welche zur besseren Ventilation der passiven PFC-Drossel dienen.



PFC Drossel Ventilationsschlitze – innenliegendes Gitter

Auch das Innere macht einen sehr aufgeräumten und sauber verarbeiteten Eindruck. Der üppige Kühlkörper ist Lüfter mittig gelagert und liegt nun optimal im Kühlluftstrom.



neuer, leiser 0,12A = 1,44W Lüfter

Insgesamt stehen dem Anwender ausreichend dimensionierte Anschlussleitungen auch für Big Tower Gehäuse zur Verfügung: 1 x ATX, 1 x 12 Volt P4, 6 x 4-polig (HDD-CDRom), 2 x Floppy, 1 x Tacho, 1 x Zusatz-Dual-Mainboard-Stecker (Secondary Power).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.