SiS655 Mainboard von AOpen

AOpen AX45-4D Max für Pentium 4 mit Dual-Channel DDR333 Support

AOpen hat nun mit dem AX45-4D Max ein Mainboard für den Pentium 4 angekündigt, daß auf den SiS655 Chipsatz basiert. Somit werden der Pentium 4 mit 533MHz und Dual-Channel DDR333 SDRAM unterstützt. Neben Asus und Elitegroup ist AOpen somit der dritte Mainboard-Hersteller, der Produkte mit dem SiS655 Chipsatz anbieten wird.

Anzeige
Das Board wird laut Herstellerangaben über 5 PCI, einem CNR und einem AGP 8x Steckplatz verfügen. Die 4 DIMM Bänke nehmen bis zu 4GB PC2100 (266MHz) oder PC2700 (333MHz) DDR-SDRAM auf. Laut den Kollegen der xBit-Labs steht dem ATA133-Controller ein Serial ATA RAID-Controller von Promise zur Seite, der zwei S-ATA150/ATA133 Kanäle bereitstellt. Auf der Homepage von AOpen ist von derartigem nichts zu finden, evtl. wird es eine weitere Version des Boards geben, die über den genannten RAID-Controller verfügt. Desweiteren werden 6 USB 2.0 Ports, Firewire-onboard, 10/100MBit Ethernet und ein 6-Kanal Audio-Controller geboten. Ein Feature, daß sich speziell an die Overclocker unter uns richtet, ist die Möglichkeit den FSB auf 992MHz (quad pumped) zu erhöhen. Angaben zum Preis oder der Verfügbarkeit wurden bisher leider nicht gemacht.

AOpen AX45-4D Max

Quelle: x-bit labs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.