Tooltime

WCPUID 3.1a und CPUCooL in der Version 7.1.7

Es ist wieder Zeit für uns zu sagen: Tooltime! 🙂

Anzeige
H. Oda’s WCPUID ist in der Version 3.1a verfügbar. Hierbei handelt es sich um ein Tool, daß exakte Informationen über das System (wie z.B. CPU- und FSB-Takt, sowie weitere Angaben über CPU, Chipsatz, Cache und AGP-Port) anzeigt. In der neuesten Version wurde der Support für viele neue Chipsätze implementiert. Zudem wurde der SourceCode nun zum Unix-Derivat FreeBSD kombatibel gehalten, was darauf hinweist, daß es in Zukunft eine WCPUID-Version für die Unix/Linux-Welt geben wird.
Desweiteren ist zu vermelden, daß es eine neue Version des „Software-Coolers“ CPUCooL gibt. Dieses Tool nutzt die CPU-Idles (im Endeffekt nichts anderes als die Zeit, in der die CPU oder einzelne Recheneinheiten nichts zu tun haben) um die nicht benötigten Teile des Prozessors einfach auszuschalten und somit eine kühlende Funktion auszuüben. Neben der Funktion eines Systemmonitors, der Temperaturen und Spannungen anzeigt, erlaubt es das Windows-Tool, den FSB-Takt im laufenden Betrieb zu verändern.

Quelle: Hardtecs4u

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.