MSI 845PE Board für FSB800

Auch MSI gibt dem P4 800MHz FSB und DDR400 durch Overclocking

Vor wenigen Tagen war es Albatron mit dem PX845PEV-800, heute hat auch MSI offiziell ein Mainboard mit Intel 845PE Chipsatz für den Pentium 4 angekündigt, das den kommenden 800MHz Front Side Bus sowie DDR400 SDRAM unterstützt. Außerdem ist Hyper-Threading möglich. Damit ist das “MSI 845PE Max3 (800 Edition)“ auch für die kommenden Modelle des P4 Prozessors mit höherem FSB geeignet, die im Mai erwartet werden. Wer sich jetzt ein Pentium 4 System zusammenstellt, auf Dual-Channel DDR SDRAM verzichten kann und später ein Upgrade auf ein FSB800-Modell nicht ausschließen möchte, sollte deshalb zu einem dieser Platinen greifen.

Anzeige
Das MSI 845PE Max3-FISR bietet AGP 4x, sechs PCI-Slots, drei DDR-DIMM-Sockel für bis zu 2 GB Hauptspeicher, USB 2.0, Serial-ATA, FireWire-Ports, 10/100 Mbit Netzwerkanschluss und 6-Kanal Audio. Die gerundeten IDE-Kabel sind eine nette Beilage. Dieses Mainboard soll in etwa zwei bis drei Wochen erhältlich sein und im Handel knapp 195 Euro kosten.

MSI 845PE Max3 (800 Edition)

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.