Cooler Master Aero Light Silent - Seite 8

Anzeige

Test-Setup, Cooler Charts

Als Testplattform diente unsere bekannte System-Combo, wurde jedoch Gehäuselüfter-seitig auf 5 Volt abgeregelt, um entsprechende Silent-Voraussetzungen zu schaffen. Die Wärmeentwicklung des AMD Athlon XP 2200+ ist von der Watt-Angabe her zwar nicht sonderlich hoch einzustufen, tatsächlich wird dieser aber wesentlich heißer als die aktuellen Athlon XP Thoroughbred-B Versionen. Ein Athlon XP 2800+ Rating erreicht zwar rund 70W Verlustleistung, wird aber nicht wärmer als unsere Test-CPU.

Testplattform:

  • Cooler Master ATC-110 Aluminium Tower
  • Serienlüfter 4 Y.S.Tech Gleitlager Silent @ 5V
  • PCC TSP 420 U-Silent MR/CH Netzteil
  • EPoX 8K5A2+ Spezial
  • AMD Athlon XP 2200 Thoroughbred-A – 1,65V ca. 63 Watt
  • Corsair XMS 3000 512MB
  • ATI Radeon 8500
  • IBM ICS 40GB 7200Upm mit Windows 98 Betriebssystem
  • QDrive Kit U-Silent 3,5″ Festplatten Kit >0,2 Sone
  • MRC & Frozen-Silicon Teildämmung


Cooler Master ATC-110 Tower mit Fenster…



… und leuchtstarker PC-Cooling Kaltkathode

  • Plextor Plexwriter
  • AOpen CD-ROM
  • Iomega Zip
  • TEAC FDD
  • Fritz Card T-DSL
  • PCC Fan Controller 5-12V mit Anlaufsteuerung
  • Tower closed
  • Wärmeleitpaste Cooler Master Premium by shin etsu
  • Standort immer gleich
  • Testläufe nach mindestens 4 Stunden Arbeitsbetrieb

Kühlleistung

* Die Bezeichnungen wie “unhörbar“ beziehen sich auf die dazu im Verhältnis überlagernden Geräusche unserer Silent-Testplattform. Blau kennzeichnet die kühlste Combo in Verbindung mit der besten Geräuschkulisse. Grün kennzeichnet die leiseste Kühl-Combo mit der besten Kühlleistung.


Kühlleistung


Geräuschkulisse


Geräuschkulisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.