Neues Modell der Razer Mäuse

Geplante Boomslang 2500 erst in 2004 - Jetzt kommt Boomslang 2100

Anfang April kündigte TerraTec mit der Mystify Razer Boomslang 2500 die Inkarnation der Kult-Mäuse von Razer an, die vor etwas mehr als drei Jahren das Nonplusultra für viele Hardcore-Gamer darstellten. Bis heute ist das neue Modell jedoch nicht erhältlich und das wird auch noch eine Weile so bleiben, wie TerraTec heute bekannt gab. Nach Angaben des Herstellers wird die Mystify Razer Boomslang 2500 mit einer Auflösung von 2500 dpi erst Anfang 2004 auf den Markt kommen, da “bei der Entwicklung die nötige Stabilität noch nicht erreicht werden konnte“. Deshalb verschiebt TerraTec das 2500dpi-Modell, bringt aber jetzt mit der Mystify Razer Boomslang 2100 ein 2100dpi-Modell, das ab Ende Juni zu dem ursprünglich geplanten Preis von knapp 70 Euro erhältlich sein soll. In einem zeitlich begrenzten “Einführungspaket“ ist auch ein spezielles Mauspad enthalten.

Anzeige
Nachtrag:
Weitere Informationen über den Grund der Verschiebung der Razer Boomslang 2500 sind dank eines Lesers im Hartware-Forum zu finden.

TerraTec Mystify Razer Boomslang 2100

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.