Raidsonic Icy Box 500

Anzeige

Einleitung

Bezugsquellen-Beispiel: Frozen Silicon

Will man sein System an dessen Leistungsgrenzen bringen, empfiehlt es sich wichtige Lüfterdrehzahlen, Temperatur- und Spannungsentwicklungen im Auge zu behalten um mögliche Schäden beim Übertakten zu minimieren. Ein Gerät mit genau diesen Überwachungsmöglichkeiten bieten Raidsonic in ihrem Sortiment mit der Icy Box 500.


Raidsonic Icy Box 500

Eckdaten

  • 5,25″ Full Aluminium Enclosure
  • Voltage Monitoring for +3,3V, +5V and +12V
  • Audioalarm and LED display for over- and lowvoltage
  • Temperature display for HDD, PS and CPU
  • Detection of temperature in PC case
  • Automatic speed control for 3 system-fans via temperature in the case
  • Alarmtemperature settable: 25°, 35° and 45°C
  • LED Display and alarm for Fan failure
  • HDD cooler with 80mm Fan and Al frame

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.