AMD senkt Preise erstmal nicht

Bei Intel-Preissenkung in der nächsten Woche zieht AMD nicht mit

Wie Hartware.net schon mehrfach berichtete, wird Intel gleichzeitig mit der Einführung des neuen Pentium 4 Kerns mit dem Codenamen Prescott Anfang nächster Woche die Preise der bisherigen Prozessoren senken. Meistens zieht AMD da mit und prompt hatte ein Analyst eine solche Aktion auch für den Montag vorausgesagt. AMD selbst hat dies jetzt aber dementiert. “AMD plant keine Preisänderungen in der nächsten Woche“, sagte AMD-Sprecherin Brenda Rarick. “Wir geben keine Preisänderungen im Voraus bekannt, aber ich kann bestätigen, dass wir keine solchen Pläne für die nächste Woche haben.“

Anzeige
AMD hat offenbar großes Vertrauen in seine aktuelle Produktpalette und sieht kurzfristig keinen Anlass, auf die Preissenkungen von Intel zu reagieren. AMD hatte zuletzt Ende Oktober letzten Jahres in größerem Umfang seine CPU-Preise gesenkt.

Quelle: Forbes.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.