AMD im Plan bei 90nm Technik

In 90nm gefertigte Athlon 64 voraussichtlich September/Oktober erhältlich

Nach der aktuellen, aus dem November 2003 stammenden CPU-Roadmap wird AMD in der zweiten Hälfte diesen Jahres auf die Produktion in 90nm Prozesstechnologie umstellen. Diese Planung hat AMD Senior Vice President und Chief Financial Officer Robert J. Rivet jetzt etwas konkretisiert. Demnach soll die Umstellung von 130nm auf 90nm in der Fabrik in fünf Wochen stattfinden. Im April will man dann auch schon das erste in 90nm produzierte Silizium haben. Die Massenfertigung soll im Juli aufgenommen werden. Als Verfügbarkeitstermin für die ersten in 90nm hergestellten Athlon 64 Prozessoren ist September oder Oktober angepeilt.

Anzeige

Laut Roadmap (siehe Bild) werden in diesem Jahr bis auf den Athlon XP und den XP-M für Notebooks alle Prozessorserien von 130nm auf 90nm umgestellt. Der aktuelle Clawhammer-Kern des Athlon 64 wird durch den 90nm “Winchester“ abgelöst, während beim Athlon 64 FX der Sledgehammer-Kern durch den 90nm “San Diego“ ersetzt wird.
Nach Angaben von Rivet wird der CPU-Kern des 90nm Athlon 64 (Winchester) lediglich 98-102 mm² groß sein. Das wäre nur etwa halb so groß wie beim 130nm Athlon 64 (193mm²) oder auch kleiner als der Intel Prescott (112 mm²).
Welche architektonischen Verbesserungen die neuen Prozessorkerne der Athlon 64 Serien mit sich bringen, ist noch nicht genau bekannt. Kürzlich hatte Kevin McGrath, Mitentwickler der Hammer-Architektur, in einem Vortrag an der Stanford Universität in Kalifornien für die Zukunft u.a. Reduzierung der Stromaufnahme, On-Die Thermal Throttling (Taktminderung bei drohender Überhitzung) und auch die Erweiterung des Befehlssatzes um SSE3 versprochen. Diese 13 neuen Instruktionen (u.a. für die Audio- und Videobearbeitung) wurden erstmals in den Intel Prescott integriert und sind deshalb auch als PNI – Prescott New Instructions – bekannt geworden. Intels SSE2 beherrschen die aktuellen Athlon 64 CPUs bereits.
Man muss aber noch abwarten, welche der neuen Technologien AMD schon in den kommenden 90nm Kern aufnehmen wird.

AMD Roadmap vom 6.11.2003

Quelle: VR-Zone

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.