Gamecube-Engpass

Konsole in den USA fast ausverkauft

Der Spiele- und Konsolenhersteller ‚Nintendo‘ meldet das die ‚Gamecube‘-Lagerbestände in den USA, wegen der anhaltend hohen Verkaufszahlen, zunehmenst knapp werden. So ist die Konsole mittlerweile in fast 50% aller Geschäft ausverkauft. Während die Produktion in Japan nun noch weiter angekurbelt wird, versucht man dem derzeitigen Engpass mit Lieferungen aus anderen Regionen nachzukommen. Eine ähnliche Situation ist in europäischen Gefilden hingegen nicht zu befürchten.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.