Athlon XP Wasserkühler Special

Anzeige

Einleitung

Wie bereits in den vorangegangenen Wasserkühler-Tests auf Pentium 4 Basis angekündigt, sind in diesem “AMD Athlon XP Passiv Radiator H²O Special“ erneut bekannte und aktuelle Spitzenkandidaten in einem Testvergleich gegenüber gestellt. Nach bisherigen Erfahrungen erzielen die bereits getesteten Kühler auf AMD-basierenden XP CPU Plattformen gänzlich andere Ergebnisse und Platzierungen als auf Intel Heatspreader (IHS) Plattformen.

1A-HV3 – AMD Athlon XP Leistungshammer mit Alleinstellungsmerkmal



Miniatur-Drehmomentschlüssel zur genauen Anpressdruckbestimmung

Neben einer neu aufgebauten ABIT KD7-RAID Mainboard-Plattform mit LM-90 Kerntemperatur Monitoring kam auch dieses Mal der Zalman Reserator1 Passiv Radiator von unserem Testpartner PC-Cooling zum Einsatz. Auf Grund der vorangegangenen Testreihen und den einzelnen Beschreibungen zu den jeweiligen H²O Kühlern verweisen wir an dieser Stelle lediglich darauf.

Als Besonderheit möchten wir allerdings auf den Miniatur-Drehmomentschlüssel des 1A-HV3 hinweisen, welcher eine Einstellung des optimalen Anpressdruckes auf AMD und Intel CPUs ermöglicht. Die einzelnen Anzugsdrehmoment-Werte sind der 1A-Cooling Homepage zu entnehmen. Zudem kann die HV3 6-Punkt Sockelnasen-Halterung auch in Verbindung mit anderen Kandidaten angewendet werden (z.B. NexXxos XP/XT), welches wir zum Test versuchsweise auch ausprobiert haben.

Des weiteren hatten wir die Möglichkeit, erste Beta-Versionen des Alphacool XT 1.5Cu in unterschiedlichen Aufbauvarianten anzutesten. Wir bitten um Verständnis, dass wir auf Grund des Beta-Status keine Detailbeschreibungen und Bilder des Aufbaus hierzu veröffentlichen.

NexXxos HP Pro Cu auf XP Core mit die beste Kühlleistung



Bodenstärke am Kernzentrum 2mm – geringfügige Todwasserzonen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.