Aldi-PC mit nVidia Grafikkarte

MD 8383 PC mit Pentium 4 550 (3.4 GHz), 512MB und GeForce 6610 XL

Nach dem im Juli angebotenen günstigeren Aldi-PC für 799 Euro (mit Celeron D 2.8 GHz) steht ab morgen in den Aldi-Filialen wieder ein High-End System bereit. Der “MD 8383 PC“ ist u.a. mit einem Intel Pentium 4 550 Prozessor mit 3.4 GHz, 512MB Hauptspeicher, 16x DVD-Brenner mit Double-Layer und 250GB Festplatte ausgestattet. Die Bedienung erfolgt über Funk: Funkttastatur, optische Funkmaus und Funkfernbedienung. Wie üblich ist im Preis von 999 Euro auch ein umfangreiches Software-Paket enthalten.

Anzeige
Als Grafikkarte kommt nach langer Zeit mal wieder ein Produkt von nVidia in einem Aldi-PC zum Einsatz. Die “GeForce 6610 XL“ (PCI Express) ist mit ihren Taktraten von 400/400 MHz leistungsmäßig genau zwischen GeForce 6600 (300/300 MHz) und 6600 GT (500/500 MHz) einzuordnen.

Quelle: Computist

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.