GeForce 6600 für AGP kommt

GeForce 6600 (GT) AGP von Albatron, Gainward, Point of View und XFX

Gestern stellte nVidia bekanntlich die AGP-Version der GeForce 6600 GT offiziell vor. Nach Angaben von nVidia sollen entsprechende Grafikkarten auch sofort verfügbar sein und in den kommenden Wochen von den verschiedenen Herstellern angeboten werden. Diese haben inzwischen auch ihre Modelle angekündigt. Point of View beispielsweise will seine GeForce 6600 GT AGP mit 128MB, Standard-Taktraten von 500/450 MHz und Referenzkühler bereits nächste Woche in den Handel bringen. Gainward und Albatron warten dagegen mit interessanten Designs bzw. Spezifikationen auf.

Anzeige

Gainward bietet wie üblich gleich mehrere Versionen, von denen zwei über die Spezifikationen von nVidia hinaus gehen. Die “Gainward PowerPack! Ultra/1960 XP Golden Sample GLH“ (GLH = Goes like Hell) ist mit DDR3 Speicherbausteinen mit 1.6ns Zugriffszeit ausgestattet, ist also für RAM-Frequenzen bis 625 MHz ausgelegt statt 450 MHz wie bei einer herkömmlichen GeForce 6600 GT AGP. Außerdem soll diese Grafikkarte mit einen Chiptakt von mindestens 540 MHz (statt 500 MHz) laufen. Dafür liegt der Preis allerdings bei satten 349 Euro.
Die weiteren Modelle von Gainward sind die “Gainward PowerPack! Ultra/1960 XP Golden Sample“ (ohne GLH) mit mindestens 520 MHz Chiptakt und 2.0ns RAM-Chips für 299 Euro sowie die “Gainward PowerPack! Ultra/1960 XP“ mit 500 MHz Chiptakt und ebenfalls 2.0ns Speicher für 249 Euro.
Alle drei Gainward GeForce 6600 GT AGP-Karten sind neben Video-In/Out mit zwei DVI-Anschlüssen ausgestattet und sollen gegen Ende November erhältlich sein.

Albatron setzt bei seinen AGP-Versionen der GeForce 6600 Serie auf Standard-Taktraten, verwendet allerdings beim GT-Modell einen interessanten eigenen Kühler und bei dem 6600-Standard-Modell ein eigenes Layout, bei dem die Speicherbausteine rechts und links neben dem Grafikchip angeordnet sind.

Auch XFX hat seine GeForce 6600 GT AGP angekündigt. Diese Grafikkarte ist mit dem Referenzkühler von nVidia ausgestattet und soll in Kürze verfügbar sein.

Point of View GeForce 6600 GT AGP
Gainward PowerPack! Ultra/1960 XP Golden Sample GLH
Albatron GeForce 6600 GT AGP
Albatron GeForce 6600 AGP
XFX GeForce 6600 GT AGP

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.