PSP 2.0 geknackt

Spieleklassiker ''Pong'' als Demo

Auch die Firmware 2.0 der Playstation Portable ist nun geknackt. Über ein Sicherheitsloch ist es möglich, bis zu 64 KByte eigenen Code auszuführen. Hierbei wird ein Buffer-Overflow in der Bildsoftware der PSP mit einem manipulierten TIFF-Bild ausgeführt. Um das berühmte „Hello World“ anzuzeigen existiert bereits ein Kit, von dem aus man weitere Anwendungen (mit einigen Einschränkungen) programmieren kann. Der Spieleklassiker „Pong“ soll bereits gesichtet worden sein.

Anzeige

Quelle: PSP Hacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.