ATI Radeon X1300, X1600 und X1800

Anzeige

Einleitung

Nach Monaten mit vielen Gerüchten stellt ATI Technologies heute endlich seine neuen Grafikkarten vor. Ursprünglich hatte man schon im Frühjahr mit der neuen Generation der kanadischen Chip-Entwickler gerechnet, aber es gab immer wieder Verzögerungen. So konnte nVidia relativ konkurrenzlos im Sommer seine neuen GeForce 7800 GTX und GeForce 7800 GT Grafikkarten einführen. Und nVidia hat die Latte durch die gleichzeitige Verfügbarkeit der Grafikkarten im Handel bereits zum Zeitpunkt der offiziellen Vorstellung hoch gelegt. Man darf gespannt sein, ob ATI mit einer ähnlichen Einführung aufwarten kann.
Dieser Artikel soll einen kurzen Überblick über die neuen Produkte von ATI geben.



ATI Radeon X1800 XT Grafikkarte

Wie bereits mehrfach in den News berichtet bringt ATI eine komplett neue Grafikkartenfamilie mit der Bezeichnung „Radeon X1000 Serie“ auf den Markt. Diese beherrschen nun endlich auch das Shader Model 3.0 (SM3.0) sowie High Dynamic Range (HDR) Rendering, was nVidia seit der GeForce 6 Familie bietet.
Grundsätzlich basieren alle neuen Modelle auf dem gleichen Chip-Design, es gibt aber natürlich eine ganze Reihe von Unterschieden, die letztendlich über die Leistung und den Preis entscheiden.
Hier zunächst der Überblick über die neuen Grafikkarten der Radeon X1000 Serie von ATI und der Vergleich mit den Top-Modellen der jeweiligen Vorgängerfamilie sowie den beiden aktuellen High-End Modellen von nVidia:

ATI Radeon Prozess Pixel
Pipes
Vertex
Engines
Chip-
Takt
RAM-
Takt
RAM-
Interface
RAM Preis
X1800 XT 90nm 16 8 625 MHz 750 MHz 256bit 512MB $549
X1800 XT 90nm 16 8 625 MHz 750 MHz 256bit 256MB $499
X1800 XL 90nm 16 8 500 MHz 500 MHz 256bit 256MB $449
X850 XT PE 130nm 16 6 540 MHz 590 MHz 256bit 256MB $449
nVidia GeForce Prozess Pixel
Pipes
Vertex
Engines
Chip-
Takt
RAM-
Takt
RAM-
Interface
RAM Preis
7800 GTX 110nm 24 8 430 MHz 600 MHz 256bit 256MB $499
7800 GT 110nm 20 8 400 MHz 500 MHz 256bit 256MB $449
ATI Radeon Prozess Pixel
Pipes
Vertex
Engines
Chip-
Takt
RAM-
Takt
RAM-
Interface
RAM Preis
X1600 XT 90nm 12 5 590 MHz 690 MHz 128bit 256MB $249
X1600 XT 90nm 12 5 590 MHz 690 MHz 128bit 128MB $199
X1600 Pro 90nm 12 5 500 MHz 380 MHz 128bit 256MB $199
X1600 Pro 90nm 12 5 500 MHz 380 MHz 128bit 128MB $149
X700 Pro 110nm 8 6 425 MHz 430 MHz 128bit 256MB $199
X1300 Pro 90nm 4 2 600 MHz 400 MHz 128bit 256MB $149
X1300 90nm 4 2 450 MHz 250 MHz 128bit 256MB $129
X1300 90nm 4 2 450 MHz 250 MHz 128bit 128MB $99
X300 110nm 4 2 325 MHz 200 MHz 128bit 128MB $99

Daneben wird es noch eine Radeon X1300 HyperMemory geben, bei der ein Teil des Hauptspeichers als Grafik-RAM verwendet werden kann. Diese verfügt über den gleichen Chiptakt (450 MHz) wie die Radeon X1300, aber der Speicher ist mit 500 MHz spezifiziert. Eine solche Grafikkarte mit 32MB Speicher onboard und 128MB verfügbarem Grafik-RAM soll 79 US-Dollar kosten.

Momentan sind nach Angaben von ATI nur PCI Express Grafikkarten auf dieser Basis geplant. Auf AGP-Versionen wollte man sich noch nicht festlegen. Hier wird abgewartet, ob der Markt tatsächlich danach verlangt, wie es heißt.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.