Mad-Moxx X800 GTO²

X800 GTO mit 16 Pixel Pipelines und besserem Kühler für rund 280 Euro

Mad-Moxx hat mit der „Radeon X800 GTO² 16 Pipes Burstfire“ eine neue, modifizierte Grafikkarte vorgestellt. Die Firma hat hierfür eine herkömmliche Radeon X800 GTO genommen und die vier inaktiven Pixel-Pipelines freigeschalten. Ebenfalls wurden Chip und Speicher übertaktet, so dass GPU und Speicher nun jeweils mit 500 MHz kaufen. Den Standardkühler hat Mad-Moxx durch einen ATI Silencer 5 Revision 2.0 ersetzt. Die Karte ist ab sofort für rund 280 Euro verfügbar.

Anzeige

Quelle: Mad Moxx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.