nVidia FX-4500 für Power Mac G5

Auf Basis der GeForce-7800-GTX

Die Workstation-Grafikkarte „Quadro FX 4500“ für den Aplle Power Mac G5 richtet sich vor allem an professionelle Anwender. So wurde sie beispielsweise für diverse Anwendungsprogramme aus diesem Bereich zertifiziert. Den Anfang macht hierbei die 3D-Software „Maya“ von Alias. Der IEEE 32-Bit Farbraum wird unterstützt und zwei der 30-Zoll Apple Cinema HD-Bildschirme lassen sich anschließen. Dank „OpenGL Quad-Buffered Stereo“ soll dies keine zu starken Einbrüche in der Performance bedeuten.

Anzeige

Für den Consumer Bereich wurde zudem eine GeForce 7800 GT-Grafikkarte angekündigt, was die Spieler unter den Macintosh-Kunden freuen dürfte.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.