160 GB 2,5″ HDD

Perpendicular Recording sei Dank

Die „Momentus“-Festplattenserie für Notebooks von Seagate wurde um die „5400.3“-Modellreihe erweitert, die Dank „Perpendicular Recording“ bis zu 160 GByte an Kapazität bietet. Angeboten werden Platten mit 40, 60, 80, 120 oder 160 GByte. Die 5400.3er-Serie wartet zudem neben laut Hersteller niedrigem Stromverbrauch und hoher Schocktoleranz auch mit der Möglichkeit auf, die Platte hardwareseitig komplett verschlüsseln zu lassen.

Anzeige

Die Festplatten haben jeweils 8 MByte Cache und sind in Serial- und Parralel-ATA Versionen erhältlich.

Mit Perpendicular Recording wird eine Technik bereits im Jahre 2005 eingesetzt, die eigentlich erst für 2007 erwartet wurde.

Quelle: Seagate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.