Celeron D: 5 GHz mit Luftkühlung

Celeron D 5 GHz Dank 200 MHz FSB und 1,45 Volt Spannung

Den Kollegen von Matbe.com ist ein Intel Celeron D mit 3,3 GHz in die Hände gekommen, der erst 2006 auf den Markt kommen wird. Die CPU läuft mit einem Front Side Bus von 133 MHz und besitzt einen 512 KByte großen L2-Cache. Im Test glückte es, den Celeron mit einem normalen Intel Boxed-Kühler auf enorme 5,017 GHz zu übertakten.

Anzeige

Der Front Side Bus wurde hierbei auf 200 MHz angehoben und auch die Spannung wurde von 1,3 auf 1,45 Volt erhöht. Benchmarks mit Super-PI ergaben, dass der übertaktete Celeron in etwa so schnell ist wie ein AMD Athlon 64 FX mit 3 GHz.

Quelle: PC Games Hardware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.