Pentium: Namensänderung offiziell

Namensänderung von Pentium in ''Core Solo'' und ''Core Duo''

Bereits seit November war inoffiziell bekannt, dass Intel den seit 1993 verwendeten Markennamen „Pentium“ durch die Bezeichnung „Core“ bis zur zweiten Jahreshälfte 2006 ersetzen will. Betroffen hiervon sind sowohl Desktop- als auch Mobile-CPUs. Intel hatte sich jedoch hierzu bislang nicht offiziell geäußert. Nun sind erstmals die neuen Namen im „Intel Processor Spec Finder“ aufgetaucht.

Anzeige

Mit der neuen Namensgebung will Intel die Prozessoren für seine Kunden leichter unterscheidbar machen. Die CPUs tragen neben der Hauptbezeichnung „Core“ die Zusätze „Solo“ oder „Duo“ und geben somit Auskunft über die Anzahl der Prozessorkerne.


Quelle: Intel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.