Radeon X1900 GT Anfang Mai?

Neue High-End Grafikkarte angeblich in Kürze & X1800 GTO bald billiger?

Nach einem Bericht aus Frankreich steht die Einführung der Radeon X1900 GT nun kurz bevor. Angeblich soll diese neue High-End Grafikkarte, über die bereits vor zwei Wochen berichtet wurde, ab dem 9. Mai für 349 Euro erhältlich sein. Gleichzeitig wird gemeldet, dass ATI den empfohlenen Verkaufspreis der Radeon X1800 GTO in Kürze von 249 auf 199 Euro senken wird.

Anzeige

Nach Angaben des französischen Magazins PC INpact sollen die Radeon X1900 GT Grafikkarten ganz normal in den Einzelhandel kommen – wie andere Modelle dieser Art auch. Dies widerspricht bisherigen Meldungen, nach denen die X1900 GT lediglich für PC-Hersteller und Komplettsysteme gedacht ist und nur in sehr limitierter Stückzahl produziert wird.
Die Radeon X1900 GT besitzt weniger Pipelines und weniger Pixel Shader Einheiten als die High-End Radeon X1900 XT und XTX. Sie soll über 36 Pixel Shader Einheiten verfügen, was aufgrund der Architektur des R580 Grafikchips mit drei Pixel Shader Einheiten pro Pipe auf 12 Pipelines hindeutet. Radeon X1900 XT und XTX sind mit 16 Pipelines und 48 Pixel Shader Einheiten ausgestattet.
Hier ein Überblick über die Spezifikationen der Radeon X1900 GT im Vergleich mit den anderen X1900 Modellen:

ATI Radeon X1900 GT X1900 XT X1900 XTX
Pipelines 12 16 16
Pixel Shader 36 48 48
Vertex Shader 8 8 8
Chiptakt 575 MHz 625 MHz 650 MHz
Speichertakt 600 MHz 725 MHz 775 MHz
Speicher 256 MB 512 MB 512 MB

Für viele aufgrund des niedrigeren Preises interessanter könnte die Radeon X1800 GTO werden. Mit einer Preissenkung auf unter 200 Euro konkurriert diese dann direkt mit der GeForce 7600 GT. Andererseits sind X1800 GTO Grafikkarten z.B. von Sapphire bereits jetzt online für unter 200 Euro erhältlich, so dass eine offizielle Preissenkung vielleicht gar keine Auswirkungen mehr hat.

Quelle: Tech Report

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.