FotoFrame von Yakumo

Jeden Tag ein neues Lieblingsbild

Wer sich nicht entscheiden kann, welches der Bilder an seiner Wand nun das Lieblingsbild darstellen soll kann etwa 100 Euro investieren und im Gegenzug jeden Tag ein anderes Lieblingsbild an der Wand sehen. Oder gleich eine Diashow starten. Per SD-, MMC- oder XD-Karte sowie USB kann man auf den elektronischen Bilderrahmen Fotos übertragen. Diese werden dann auf einem 7″-Display dargestellt.

Anzeige

Mit einer Fernbedienung lässt sich einstellen, welches Bild gezeigt wird oder ob man lieber eine Diashow mit optionalen Überblendungen haben will. Mit Strom wird der Rahmen per Netzteil versorgt, das Kabel sollte man also möglichst gut verstecken. Erhältlich ist der „FotoFrame“ von Yakumo ab September.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.