Hitachi: 1 Terabyte Festplatte

1 Terabyte Speicher im 3,5-Zoll Format noch dieses Jahr

Hitachi hat angekündigt, zum Ende des Jahres eine Festplatte mit 1 Terabyte (1000 Gigabyte) Speicher auf den Markt zu bringen. Damit könnte das japanische Unternehmen seinen amerikanischen Wettbewerber Seagate übertrumpfen, der bisher mit einer 750 GByte Festplatte den Thron im 3,5″ Desktop-Segment inne hält. Aber auch Seagate schläft nicht und will ebenfalls ein 1 Terabyte Modell Ende 2006/Anfang 2007 auf den Markt bringen.

Anzeige

Die Unternehmen sind sich bewusst, dass nur wenige PC-Nutzer wirklich soviel Kapazität benötigen. Die großen Hitachi Festplatten werden aber auch in (firmeneigene) Fernseher und digitalen Videorekordern integriert. Speziell wenn es um die Aufzeichnung von Filmen auf Festplatte geht, kann man schließlich nie genug Gbyte bzw. Tbyte haben.

Quelle: zdnet.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.