Microsoft Updates ohne WGA

Tool hilft bei der Umgehung des Checks

Wer die Echtsheitsprüfung WGA nicht installiert hat, kann viele Dateien nicht von der Microsoft-Seite herunterladen. Denn die Firma aus Redmond möchte Besitzern von nicht lizenzensierter MS-Software nicht auch noch kostenlose Downloads zur Verfügung stellen. Wer aber ein lizensiertes Windows besitzt, aber kein WGA installiert hat (beispielsweise wegen Datenschutzbedenken), der wurde bis jetzt auch von den Downloads ausgeschlossen.

Anzeige

Ein Tool namens „mgadiag.exe“ soll hier Abhilfe schaffen. Dieses soll die Umgehung des Checks auf der Microsoft-Seite ermöglichen. Ja, der Leser hat richtig gehört. Ein offizielles Tool von Microsoft, nämlich das „Microsoft Genuine Advantage Diagnostic Tool“ ermöglicht mittels eines Tricks die Umgehung der Überprüfung. Wie lange Microsoft diese Lücke offen lassen wird bleibt abzuwarten…

Quelle: GHacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.