Pentium 4 bald 60% billiger?

Ältere Ein-Kern-Prozessoren von Intel angeblich im Januar im Ausverkauf

Nach Berichten aus China plant Intel am 21. Januar 2007 eine größere Preissenkung, von der insbesondere ältere Single-Core Prozessoren betroffen sein sollen. Konkret gilt dies angeblich für Pentium 4 651, 650, 641, 631, 630, 541 und 531 mit Taktraten zwischen 3.0 und 3.4 GHz. Die Preissenkung ist Teil der Einführung neuer und günstigerer Core 2 Duo CPU-Modelle.

Anzeige

Als konkrete Beispiele für die Preissenkung von Intel wurden genannt: der Preis des P4 650 soll von $272 auf $84 gesenkt werden (-69%) und der aktuell für 74 US-Dollar angebotene P4 531 soll um 6% billiger werden.
Daneben sollen im Januar aber auch Pentium D Dual-Core Prozessoren um bis zu 18% und Celeron D Modelle um bis zu 15% günstiger werden.
Wie berichtet plant Intel für den 21.1.2007 die Einführung des Core 2 Duo E4300 mit 1.8 GHz, 2 MByte Level-2 Cache und 800 MHz Front Side Bus (FSB). Dieser soll mit $163 günstiger werden als das billigste Core 2 Duo Modell, der E6300 mit 1.86 GHz, 2 MByte L2-Cache und 1066 MHz FSB, der im Großhandel für 183 US-Dollar erhältlich ist.

Quelle: DigiTimes

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.