Creative: 3 neue X-Fi Karten

Drei neue 7.1 Soundkarten von rund 70 bis 150 Euro

Creative hat drei neue 7.1 Soundkarten seiner X-Fi-Serie vorgestellt. Das Topmodell, zu haben ab rund 150 Euro, ist die auf den langen Namen hörende „X-Fi Xtreme Gamer – Fatal1ty Professional“, eine Soundkarte mit 64 MByte X-RAM, der genügend Platz für anspruchsvolle Effekte moderner Spiele bieten soll. Günstiger ist hingegen die „X-Fi Xtreme Gamer“, die bereits für rund 100 Euro zu haben ist.

Anzeige

Die „X-Fi Xtreme Gamer“ verfügt über einen Intel HD Audio-Anschluss und enthält den X-Fi Audioprozessor in einem Low-Profile PCI-Format, wodurch sich diese Karte auch für sehr kompakte PCs eignet. Den Einstieg bietet schließlich die „X-Fi Xtreme Audio“ für rund 70 Euro.
Die beiden teureren Karten unterstützen EAX 5.0 und bieten zudem volle X-Fi Unterstützung für die folgenden Spiele: Battlefield 2142, Doom3, Prey und Quake4.

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.