Samsung: Hybdrid-Festplatte

Erster Hersteller liefert 2,5'' H-HDDs mit zusätzlichem Flash-Speicher

Samsung hat als erster Hersteller mit der Auslieferung so genannter Hybrid-Festplatten, kurz H-HDDs, begonnen. Hierbei handelt es sich um Laufwerke im 2,5 Zoll Format mit Kapazitäten von 80, 120 und 160 GByte. Zusätzlich verfügen die Festplatten über einen integrierten Flash-Speicher mit 128 bzw. 256 MByte. Auf diesen kann Windows Vista als eine Art Zwischenspeicher zurückgreifen, um damit Programme, die häufig genutzt werden, deutlich schneller zu starten.

Anzeige

Auch soll der Bootvorgang so deutlich verkürzt werden. Angeschlossen werden die Laufwerke der MH-80 Serie per Serial-ATA. Sie drehen mit 5400 Umdrehungen pro Minute. Wann die H-HDDs den Endverbraucher erreichen und was sie dann kosten werden, ist bislang noch nicht bekannt.

Quelle: Heise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.