CeBIT mit neuem Konzept

Kundenorientierter, aber einen Tag kürzer

Die Deutsche Messe AG hat heute ihr bereits seit langem angekündigtes, neues Konzept für die Computermesse CeBIT vorgestellt. Diese soll ab 2008 mehr auf den Besucher ausgerichtet sein, indem einzelne Themenbereiche stärker zusammengefasst werden und dadurch leichter zu finden sein sollen. Wesentliche Bausteine des Konzepts sind die Bereiche „Business Solutions“, „Home and Mobile Solutions“ sowie „Public Sector Solutions“, denen die einzelnen Aussteller untergeordnet werden.

Anzeige

Daneben wird die Messe um einen Tag gekürzt und dauert damit nur noch sechs Tage. Neu ist auch ein Ticket-Service der Messeleitung für Aussteller: Diese bekommen in Abhängigkeit von der Standgröße ein Kontingent an Freikarten zugeteilt, die sie beispielsweise an ihre Geschäftskunden oder an andere Fachbesucher weitergeben können.

Quelle: Messe AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.