BenQ: Drei Widescreen-TFTs

Widescreen-Flachbildschirme kosten zwischen 200 und 500 Euro

BenQ hat heute drei neue Widescreen-TFTs vorgestellt. Das Topmodell „G2400W“ bietet einen 24 Zoll Bildschirm, eine Reaktionszeit von 5 Millisekunden und ein Kontrastverhältnis von 1000:1. Die maximale Auflösung liegt bei 1920×1200 Pixel, die Helligkeit wird mit 250 Candela/m² angegeben. BenQ verlangt für dieses TFT, das auch über eine HDMI-Schnittstelle verfügt, 499 Euro.

Anzeige

Günstiger sind da schon die 20,1 (G2000WA) und 19 Zoll (G900WA) Alternativen, die 209 bzw. 239 Euro kosten sollen. Dafür gibt es ebenfalls eine Reaktionszeit von 5 Millisekunden, das Kontrastverhältnis beträgt allerdings nur 800:1, die Helligkeit 300 Candela/m².

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.