Yorkfield & Skulltrail Benchmarks

Intel veröffentlicht Leistungswerte von 45nm Quad- und Dual-Core CPUs

Auf dem Intel Developer Forum (IDF) in San Francisco hat Intel einige seiner kommenden, in 45nm Technologie gefertigten Prozessoren gezeigt. Jetzt wurden auch die ersten Benchmarks veröffentlicht. Ein System mit zwei Quad-Core Penryn CPUs mit 3.4 GHz und zwei GeForce 8800 GTX Grafikkarten sowie 4 GByte Speicher erzielt laut Intel satte 17.006 Punkte im 3DMark06.

Anzeige

Dieser Computer basierte auf der High-End (Dual-CPU und Quad-SLI) Plattform „Skulltrail“ (Hartware.net berichtete). Ein zum Vergleich herangezogenes System mit nur einem Quad-Core Yorkfield Prozessor mit 3.0 GHz, einem Intel X38 Mainboard, einer GeForce 8800 GTX Grafikkarte und 2 GByte Hauptspeicher war dagegen im 3DMark06 rund 30 Prozent langsamer.
Hier weitere Benchmark-Ergebnisse der beiden Testsysteme im Einzelnen:

Konfiguration Testsystem 8 Kerne Testsystem 4 Kerne
CPU(s) 2x 45nm Quad-Core
(12MB Cache, 3.4 GHz, FSB1600)
45nm Quad-Core
(12MB Cache, 3.0 GHz, FSB1333)
Mainboard Skulltrail Intel X38 Vorabversion
Grafik 2x GeForce 8800 GTX GeForce 8800 GTX
Grafiktreiber Beta-Version ForceWare 162.22
RAM 2x 2GB DDR2-800 FB-DIMM 2x 1GB DDR3-1333 Corsair
Festplatte Seagate Barracuda 320GB 7200.10
Betriebssystem Windows Vista Ultimate 32bit
Benchmark Resultate 8-Kern-System Resultate 4-Kern-System
3DMark06 CPU 6359 4569
3DMark06 Total 17006 11899
Cinebench R10 21521 11810
TMPGEnc 4.0 53 Sek. 72 Sek.

Daneben hat Intel noch Leistungswerte eines kommenden Dual-Core 45nm Prozessors für Notebooks veröffentlicht und diese mit den Resultaten eines heute erhältlichen Core 2 Duo T7800 verglichen.
Hier die Resultate im Einzelnen:

Konfiguration Notebook 45nm Notebook 65nm
CPU 45nm Dual-Core
(6MB Cache, 2.8 GHz, FSB800)
Core 2 Duo T7800
(4MB Cache, 2.6 GHz, FSB800)
System Dell Latitude D830
Grafik Intel GMA X3100
Grafiktreiber Intel 7.14.10.12.53
RAM 2x 1GB DDR2-667 Hynix
Festplatte Fujitsu MHW2080BH 80GB 5400Upm
Betriebssystem Windows Vista Ultimate 32bit
Benchmark Resultate 45nm Resultate 65nm
TMPGEnc 4.0 151 Sek. 239 Sek.
DivX & VirtualDub 20,5 Sek. 38.9 Sek.

Bei der Einschätzung dieser Ergebnisse sollte man beachten, dass die Angaben von Intel selbst stammen und von keiner unabhängigen Stelle überprüft werden können. Intel selbst empfiehlt in seinen Anmerkungen zu diesen Resultaten, dass Interessanten ihre Kaufentscheidung nicht allein hiervon abhängig machen und zusätzlich andere Informationsquellen zur Rate ziehen sollten.

Intel Skulltrail System in Aktion

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.