Test: Zotac 8600 GT Zone Edition

Grafikkarte mit passiver Kühlung und HDMI-Anschluss für 110 Euro

Seit der CeBIT tummelt sich mit Zotac ein neuer Hersteller auf dem Grafikkartenmarkt. Hartware.net hat sich jetzt mit der Zotac 8600 GT Zone Edition ein Sondermodell der GeForce 8600 GT von diesem Anbieter angesehen. Diese Karte ist passiv und damit lautlos gekühlt. Mit HDMI-Adapter und dazu gehörendem Audio-Kabel können entsprechende Flachbildschirme angesteuert werden. Wie die Zotac 8600 GT Zone Edition im Test abschneidet, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.