Radeon HD 2900 GT am 8.Oktober

Neue ATI Grafikkarte für unter 200 Euro angeblich nur kurzzeitig erhältlich

Nach der ATI Radeon HD 2900 Pro bringt AMD mit 2900 GT ein weiteres Modell auf Basis des R600 Grafikchips (Radeon HD 2900 XT) auf den Markt. Nach einem Bericht aus Singapur wird diese Grafikkarte am 8. Oktober offiziell eingeführt und soll 200 US-Dollar kosten. Sapphire hat bereits eine Verpackung dieser Karte gezeigt und die Spezifikationen scheinen jetzt auch komplett.

Anzeige

Die Radeon HD 2900 GT besitzt die gleichen Taktraten wie die 2900 Pro (600/800 MHz), aber weniger Stream Prozessoren (Shader Einheiten) und eine schmalere Speicherschnittstelle. Außerdem ist die Speicherausstattung mit 256 MByte geringer.
Hier eine Übersicht über die jetzt deutlich größere Radeon HD 2900 Serie:

Grafikkarte ATI Radeon
HD 2900
GT
HD 2900
Pro 512MB
HD 2900
Pro 1GB
HD 2900
XT 512MB
HD 2900
XT 1GB
Chiptakt 600 MHz 600 MHz 740 MHz 740 MHz
Stream Units 240 320
Speichertakt 800 MHz 800 MHz 825 MHz 1000 MHz
RAM-Schnittstelle 256bit 512bit
Speicher 256 MB GDDR3 512 MB GDDR3 1 GB GDDR4 512 MB GDDR3 1 GB GDDR4
Preis ca. € 180 € 215 € 270 € 330 € 430

Angeblich sollen ATI Radeon HD 2900 GT und Pro bereits Ende Oktober wieder auslaufen, weil im November zwei neue Modelle auf Basis des schon in 55nm Technologie gefertigten RV670 Grafikchips geplant sind, die die Preissegmente zwischen 180 und 300 Euro besetzen. 2900 GT und Pro wären demnach nur Lückenbüßer, die dazu dienen ATI R600 Grafikchips abzuverkaufen, die nicht die für eine 2900 XT erforderliche Taktfrequenz erreichen.

Quelle: VR-Zone

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.