Commodore Gaming-PC im Test

Spieler-PC mit außergewöhnlichem Design für rund 1300 Euro

Beim Namen Commodore denkt man wohl zuerst an den legendären „C64“ mit mittlerweile hohem Nostalgiefaktor. Seit kurzem bietet die Firma Commodore Gaming Komplettrechner für Spieler in stilvollen Gehäusen an. Wir haben einen „Commodore G“ mit 4-Kern-Prozessor und GeForce 8800 GTS zum Preis von rund 1300 Euro auf Praxis- und Spieletauglichkeit geprüft. Wie gut der Commodore Gaming PC ist, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.