nVidia ForceWare 163.75

Neuer Grafiktreiber für Windows XP und Vista ist jetzt WHQL-zertifiziert

Vor knapp einem Monat hatte nVidia die Beta-Version des ForceWare 163.75 veröffentlicht, jetzt ist der Grafiktreiber von den Windows Hardware Quality Labs (WHQL) abgesegnet worden und als finale Version für Windows XP und Vista erhältlich. Er ist geeignet GeForce FX, 6, 7 und 8 Grafikkarten sowie die kürzlich eingeführten integrierten Chipsätze für Intel Plattformen (GeForce 7050/7100/7150 und nForce 610i/620i/630i).

Anzeige

Außerdem wurde die Kompatibilität mit dem neuen „Half-Life 2: Episode 2“ erhöht und es gibt jetzt SLI-Profile für die Spiele Portal, Clive Barker’s Jericho, SEGA Rally Revo, NHL 08 und European Street Racing.
Die neue GeForce 8800 GT wird allerdings noch nicht unterstützt. Anwender dieser Karte müssen auf die ForceWare 169 Grafiktreiber (169.02 oder 169.04 Beta) zurückgreifen.

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.