AMD: Muss Ruiz gehen?

Gerücht: Chef Ruiz muss gehen, Dirk Meyer folgt nach?

Um AMDs Quartalsergebnisse stand es in den vergangenen Quartalen nicht gut. Das Unternehmen hat neben dem generellen Konkurrenzkampf mit Intel durch den Kauf von Grafikchiphersteller ATI noch eine weitere finanzielle Last auf sich genommen, steht ATI mit seinem Angebot aktuell doch ein Stück hinter Konkurrent nVidia. AMD braucht also Geld, was beispielsweise durch den Verkauf von Anteilen an ausländische Investoren beschafft wird.

Anzeige

Im Gespräch ist nun auch, dass der aktuelle CEO Hector Ruiz noch in der ersten Hälfte des Jahres 2008 abgelöst wird. Sein Vertrag läuft noch bis Ende April des kommenden Jahres, danach müsste er verlängert werden. Für seine Nachfolge ist angeblich Dirk Meyer, derzeit COO bei AMD, im Gespräch.

Quelle: Thestreet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.