Kooperation: Last.fm & Logitech

Last.fm Scrobble für Logitech-Produkte

Die beliebte „Scrobble“-Funktion von Last.fm ist dank einer Kooperation mit Logitech nun auch in Netzwerk-Musikplayern integriert. Mit Scrobble bekommt der Hörer eine personalisierte Playlist anhand seines Musikgeschmacks errechnet. Um die Liste zu trainieren muss er lediglich seine Lieblingsmusik abspielen. Diese Funktion wurde von Logitech jetzt in die „Squeezebox“ integriert.

Anzeige

Möglich wird dies, da die „Squeezebox“ über das Internet mit dem „SqueezeNetwork“ verbunden werden kann. Über den gleichen Service wird auch das „Scrobbeln“ realisiert. Neben der „SqueezeBox“ wird auch Logitechs Netzwerk-Musikplayer „Transporter“ mit der Scrobble-Funktion ausgestattet.

Der „Logitech Squeezebox Netzwerk Musik Player“ ist ab sofort für rund 300 Euro erhältlich. Der „Logitech Transporter Netzwerk Musik Player“ wird für etwa 2.000 Euro angeboten.

Squeezebox Duet
Squeezebox

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.